Ich bin ein Teil von jener Kraft

Anna

Ich bin ein Teil von jener Kraft

Ich bin ein Teil von jener Kraft, die zwar was will doch nie was schafft.

Ich habe eine ganz einfach Frage: Warum kann man nicht dafür bezahlt werden Dinge zu tun die einem Spaß machen, oder anders herum gefragt, warum machen mir Dinge für die man bezahlt wird keinen Spaß? Warum kann ich nicht mal so richtig glücklich und gelöst sein, wenn ich Rechnungen bezahle. Warum bin ich nie in meinem Element wenn ich putze? Schriftsteller gibt es wie Sand am Meer, wirklich zuverlässige Putzfrauen hingegen sind ein Privileg.

Weiterlesen

Nichts als die Wahrheit

Alex

Nichts als die Wahrheit

Mein Name ist Alexander Buchloh und ich sage nur die Wahrheit, was angesichts der meisten Schriftstücke nicht der Normalität entspricht. Nehmen wir ein paar auserkorene autobiografische und wahrheitsgemäße Werke wie „Dieter Bohlen – Nichts als die Wahrheit“, „Dracula“, „Boris Becker – Das Leben ist kein Spiel“ oder „Wie ich als Hexe den Pazifik überquerte“ beiseite, erscheint das meiste Geschriebene doch eher nach Lug und Trug zu stinken. Autoren sind ja auch eher dafür bekannt wenig Privates durchsickern zu lassen. Warum es dann allerdings noch andere Genres als Fantasy gibt versteh ich nicht.

Weiterlesen

Brief eines besorgten Vaters

Sonnenuntergang

Brief eines besorgten Vaters

Sohn,

Deine Mutter war schon sehr lange mit der Idee von dir schwanger, bevor sie dich endlich in diese Welt brachte und obgleich es nun schon eine Weile her ist erinnere ich mich noch genau an dein erstes Wort. Nun ja, deine Mutter ist Schriftstellerin und so dachte ich ehrlich gesagt nie, dass du mal fertig werden würdest. Doch mit der Zeit wurden es immer mehr Worte und ehe ich mich versah wurdest auch du – wie die meisten deiner Freunde – immer größer und dicker.

Weiterlesen

Ein Paar wollte einfach nur einen Porno schauen, doch was dann passierte, du wirst es nicht glauben…

Faust

Ein Paar wollte einfach nur einen Porno schauen, doch was dann passierte, du wirst es nicht glauben…

Die Autoren halten es für angemessen, aus Jugendschutzgründen, das anstößige Wort „Porno“ im Folgenden durch das Wort „Snickers“ zu ersetzen.

In jeder Beziehung gibt es ein leidiges Thema, nämlich die Wahl des richtigen Snickers. Irgendwann kommt immer der Moment, an dem man das erste Mal zusammen ein Snickers anschauen möchte. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass die eigenen Vorlieben nicht immer der des Partners entsprechen. Natürlich habe ich immer versucht, den Bedürfnissen und Wünschen meiner Partner gerecht zu werden.

Weiterlesen

Der kleine Traum

Rose 2

Der kleine Traum

Letzten Mittwoch habe ich meine Träume begraben.

Es war eine kleine Feier im engsten Kreis. Anwesend waren vor allem diejenigen, die von vorneherein gezweifelt hatten. Hoffnung, Glück und die Freude waren leider verhindert und so stand ich ziemlich verloren am Grab.

Nur die Einsamkeit leistete mir Gesellschaft.

Weiterlesen