Accio Weizenbier

Weizen

Accio Weizenbier

<<Wir haben uns hier versammelt um gemeinsam Zeuge dieses wundervollen Ereignisses zu werden. Möchten sie „an der Theke sitzender“ das hier eben gezapfte Bier ihr eigen nennen, es lieben und trinken bis das der sichtbar gewordene Boden des Glases euch vollständig vereint? So erkläre ich euch nun – Kraft des mir verliehenen Zapfhahns – zu „Mann mit Bier“>>

Da hab ich jahrelang als Kellner gearbeitet und nie habe ich diesen Satz gebracht. Warum hab ich das nie getan? Da gibt es noch so viel Potential…nicht nur Weizen mit Cola oder Pils mit Limo, auch gleichgerstliche Bierzapfungen sind möglich: Pils mit Pils, Kölsch mit Kölsch…
Ich seh schon, das wird ein nachdenklicher Samstag. Ich frage mich auch ob sich die „Gipsy Kings“ nicht schon lange in die „Sinti und Roma Kings“ umbenennen hätten müssen?!

Und nehmen wir mal an, „Harry Potter“ wäre wahr, dann stell ich mir das extrem lustig vor wie so vor 2000 Jahren die ganzen Muggel-Römer immer ausversehen gezaubert haben, nur weil Zaubersprüche eben zufällig aus dem lateinische kommen…da lief so ein ahnungsloser Römer über den Marktplatz, also über das Forum Romanum (Ha ich wusste meine Latein“Kenntnisse“ würden sich irgendwann bezahlt machen) und sagt ohne sich groß was dabei zu denken: „accio Thorsten“, was so viel heißt wie „ich rufe Thorsten herbei“ und Zack kommt einfach so Thorsten auf ihn zugeflogen…schon gruslig.

Überhaupt: der Zauberspruch „descendo“, hallo? Also descendere (lat.) = herunter holen, Endung -o = 1. Person Singular, den Rest lasse ich eurer Phantasie, was der Spruch wohl bewirken soll?!
Ach ich glaube diese Nachdenkerei kommt von Langeweile. Wobei da ein unglaublich toller Schriftsteller (nein nicht Goethe!! Es gibt auch noch andere…man man man) mal gesagt hat, also eigentlich hat er eine von ihm geschrieben Figur sagen lassen, dass der Mensch erstaunliche sei, da er es geschafft habe in einem Universum voller Wunder die Langeweile zu Erfinden. Aber entstehen aus Langeweile nicht auch neue Wunder?

Ich las neulich den Drittel Teil von Herr der Ringe, der Ent (-) sprach nicht meinen Vorstellungen. Ok der musste einfach raus…das war jetzt keins der Wunder…manchmal entsteht eben einfach auch nur Blödsinn. Wenn beim Fußball kurz vor Schluss jemand ein Verbrechen begeht, dann wird das Ganze sicher noch ein Nachspiel haben! – puh, tut mir leid irgendwie kann ich das nicht stoppen.

Kommen wir zurück zu den Wundern: ich war neulich auf Toilette und hatte mein Handy vergessen (was haben Menschen eigentlich früher auf der Toilette gemacht? Die mussten ja sehr viel Langeweile gehabt haben) und dann hab ich so angefangen an dem Klopapier rumzukniddeln und (ja da ist jetzt ein neues Wunder entstanden aus Langeweile) ich habe jetzt ein neues Hobby. „Origami beim kacken“ – und glaubt mir das ist ein viel erhabeneres Gefühl sich den Arsch mit einem Schwan abzuwischen.
Apropos Scheiße: ich hab Trump getroffen…war allerdings nur ein Streifschuss und er konnte entkommen.
Also ein Thema hab ich noch. Dieser ganze Gesundheitswahn ist doch echt lächerlich…mir hat neulich jemand was von „ungesättigten fetten“ erzählt und alles was da bei mir passiert ist dass ich Bilder von einem riesigen Buffet in meinem Kopf habe, wo sehr dicke Menschen Torten in sich reinstopfen (ungesättigte Fette) und andere sehr dicke die keuchend auf Stühlen sitzen und nicht mehr können (gesättigte Fette). Irgendwie hoffe ich, dass es anders gemeint ist.
Ach was soll’s, lasst euch nicht unterkriegen, nach Samstag kommt ja noch Sonntag…und man muss ja nicht immer produktiv sein. Auch Jesus hat es mal zwei Tage ruhen lassen. Ich muss dann auch mal los, hab gerade ein neues Origami-Tutorial gefunden: ein Drache! Wird bestimmt extrem realistisch wenn man vorher scharf gegessen hat. #riddikkulus

Alexander Buchloh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s